Institut für Reisemedizin e.V.

Institut für Reisemedizin e.V.

Das Institut für Reisemedizin (IRM) wurde am 28.07.2010 in Stuttgart auf bestreben von Herrn Dr. med. Markus Müller und Herrn Dr. med. Marc Schlegel sowie weiteren Gründungsmitgliedern gegründet.

Zu den Zielen des gemeinnützigen Vereins gehört die Aufklärung und Information der Bevölkerung und besonders der Reisenden über das „gesunde Reisen“ durch ein umsichtiges, gut vorbereitetes Reisen (Impfungen, vermeiden eines Risikoverhaltens etc.).
Insbesondere zu einer Fernreise gehört nicht nur eine reisemedizinische Beratung durch einen erfahrenen Reisemediziner sondern auch eine medizinische Betreuung bei Erkrankung im Urlaub oder nach Rückkehr. Wenn klar wird, dass, die teils sehr günstigen Reisen in tropische Gebiete, eben in Schwellen- oder Entwicklungsländer mit einem gesundheitlichen Risiko einhergehen, dann ist schon viel erreicht. Nur dann kann bei einer frühen Beratung auch noch die notwendigen Reiseimpfungen begonnen werden.

Neben den Reisenden sollen aber auch die Ärzte und die anderen Akteure in der Reisemedizin mit an Board genommen werden. Daher ist das IRM ein reisemedizinische Netzwerk, das nicht nur eine Verbindung zwischen Reisenden und Ärzte herstellt, sondern auch Apotheker, Verbände (Krankenkassen), Impfstoffhersteller und Reiseveranstalter in einem unabhängigen, nicht-kommerziellen Verein mit einbindet.

Wer sich für das Thema „gesund Reisen“ und für eine Mitarbeit im IRM interessiert kann gerne per E-Mail (info@IRM-eV.de) Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns über jede Unterstützung!